Wie funktioniert die virtuelle Mobilitätskarte?

Die virtuelle Mobilitätskarte ist eine visuelle Darstellung Ihrer Mobilitätskarte. Sie finden diese Mobilitätskarte in der Milo-App unter „Meine Zahlungskarten“. Sie können die virtuelle Karte für alle Zahlungen online oder in Apps von Drittanbietern verwenden. Die einzigen Voraussetzungen sind, dass der Anbieter Visa als Zahlungsmittel akzeptiert und dass Sie von Ihrem Arbeitgeber zur Nutzung des Mobilitätsdienstes autorisiert sind. Sie können die virtuelle Karte wie folgt verwenden: Laden Sie die App von einem Mobilitätsanbieter wie Uber, Felyx oder Bolt herunter. Erstellen Sie ein Konto. Wählen Sie Visa als Zahlungsmethode. Kopieren Sie einfach die Daten der virtuellen Karte aus der Milo-App. Sie können keine kontaktlosen Zahlungen mit der virtuellen Karte vornehmen.

Sie benötigen sofort Hilfe?

Dann zögern Sie nicht, nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf!

Sie haben die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir werden Ihre Frage so schnell wie möglich beantworten.

Sie benötigen sofort Hilfe?

Dann zögern Sie nicht, nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf!